LANGUAGE: ES - EN - JA - RU - DE - AR

BETRIEBSANLAGE

Die Einrichtungen bei Ovobrand sind nach neuesten Standards gebaut umd mit der modernsten Ausstattung versehen.

Unser Unternehmen liegt auf einem 1.300 ha großen Gelände und hat ein 6.5 km langes Straßennetz, das ausschließlich zur Eigennutzung dient.

Die Anlage zur Getreideaufbewahrung besteht aus hohen Silos mit flachen Boden, welcher eine Feuchtigkeitsbildung in der Basis verhindert. Somit wird das Risiko eines Pilzbefalls für die Körner und Nebenerzeugnisse verhindert und damit auch eine mikrotoxische Übertragung auf das Getreide und Futtermittel unterbunden.

Die Geflügelstallungen, sowohl der Aufzucht als auch der Legebatterien, sind aus doppelwandigen Ziegelsteinen mit Durchlüftung gebaut. Das Dach besteht aus einer doppelschichtigen Mineralwolle-Isolierung und einem Innen- und Außenblech. Dadurch kann eine korrekte Reinigung und andere sanitäre Maßnahmen garantiert werden. Die Geräte sind mit einem maximalen Grad an Automatismus und Kontrolle ausgestattet.

Das Verteilerzentrum ist so ausgestattet, dass es die Weiterleitung der Eier von den jeweiligen Ställen wahlweise ermöglicht und sie auf unabhängige Weise zu den Klassifizierungs- oder Verarbeitungsstätten gelangen.

Das Lager für die Eier dient dem Export .Es hat ein Fassungsvermögen von 16.000 Kisten.

Das Gebäude zur Eiproduktion ist mit der neuesten Technologie ausgestattet, einzigartig in Südamerika. Die Abläufe entsprechen den Unschädlichkeitsanforderungen der derzeitigen Lebensmittelindustrie. Das Trinkwasser, die Zuläufe, die Druckluft, das gekühlte Trinkwasser und die Lüftungssysteme entsprechen den EU Normen zur industriellen Eierverwertung und geben die Grundlage für die Sicherung der Qualität vor.

Unser Einsatz für das Gemeinwohl und die Umgebung wird sichtbar durch die Anwendung und Durchführung von verantwortungsbewußtem sozialem Geschäftsprogramm. Dies bedeutet, dass alle Industrieabwässer der Anlage umweltgerecht ( nach der Technologie der Pantanos Secos Artificiales PSA, Kläranlage) den natürlichen Gewässern, frei von Schadstoffen, wieder zugeführt werden. Das PSA verwendet keine Elektrizität, ist leise, produziert keine Gerüche und verhindert die Wasserspiegelung, auf der sich Insekten und Vögel niederlassen könnten, was zu den biologischen Sicherheitsanforderungen des Unternehmens beiträgt. Durch die Anwendung von Sonnenlicht und heimischen Pflanzen verwandelt sich das Abwasser in sauberes Wasser und kann somit in die Wasserläufe eingeleitet werden ohne die Umwelt zu belasten.

BETRIEBSANLAGE

Betriebsanlage Betriebsanlage Betriebsanlage Betriebsanlage Betriebsanlage Betriebsanlage Betriebsanlage Betriebsanlage Betriebsanlage Betriebsanlage Betriebsanlage Betriebsanlage Betriebsanlage Betriebsanlage Betriebsanlage Betriebsanlage